Deutscher Meister 2021 AK u12

Auch 2021 mussten die DVMs verschoben werden. Nun folgen peu a peu die Nachholtermine.

Den Beginn macht die AK u12, die vom 25. bis 28. März in Naumburg an der Saale (Sachsen-Anhalt) stattfand. Für Berlin waren der SC Borussia Lichtenberg und die TSG Oberschöneweide vor Ort. Dabei waren wir aussichtsreich an 1 gesetzt, TSG mit Platz 7 immerhin noch auf einem Top-10-Platz.

Beide Mannschaften können mit ihrem Turnier zufrieden sein. Oberschöneweide verbessert sich um zwei Plätze auf Platz 5. Borussia kann nach einem Wackler in Runde 4 (Niederlage gegen den an 2 gesetzten HSK) trotzdem den ersten Platz behaupten und wird Deutscher Meister der AK u12 (für das Jahr 2021). Dabei profitieren wir von einer Niederlage eben jenes HSK gegen Düsseldorf, gegen das wir wiederum bereits in Runde 3 gewonnen hatten. Am Ende wurde es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen uns und den Düsseldorfern, das wir aufgrund der etwas besseren Zweitwertung gewinnen konnten. In der spannenden letzten Runde musste gegen einen vermeintlich stärkeren Gegner ein 4:0 her, dass dann auch kam. So gewinnt Borussia das Turnier vor dem Düsseldorfer SV. An drei folgt der Hamburger SK.

Natürlich haben am Ende Magnus, Bagrat, Christian, Jarne und Danil gespielt, doch geht auch das nicht so gut ohne die Vorbereitung von Moritz und Georg…

Deutscher Meister 2021 AK u12 (Quelle: Veranstalter/DSJ-Homepage)
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.