Rafael holt Silber in Sebnitz

Die IEM u8 in Sebnitz – offizieller Name „Offene u8 Meisterschaft 2022 mit internationaler Beteiligung“ – fand dieses Jahr mal wieder praktischerweise in den Herbstferien statt und so waren wieder viele Berliner vor Ort. Der Beste von ihnen – und bester Deutscher – war unser Rafael Bergmann, der mit 7,5/9 Punkten auf dem zweiten Platz landete. Er verlor lediglich gegen den Turniersieger Milosz Zajadlak aus Polen. Da haben er und Trainer Georg Henke ganze Arbeit geleistet.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.